ESS Saliforte

ESS Saliforte

✓ unterstützt bei allgemeinem Unwohlsein
✓ enthält Weidenrinde & Vitamin C
✓ anwendbar bei leichten Schmerzen & Fieber
✓ zur Therapiebegleitung bei Hufrehe
✓ dopingfrei - FEI & ADMR konform

Normaler Preis46,99 € inkl. MwSt.
/
Größe

  • noch 4 Stück verfügbar
  • Neue Produktion ist auf dem Weg
✓ deutschlandweit versandkostenfrei ab 99 €
✓ innerhalb von nur 3-4 Werktagen bei dir
✓ erhalte Treuepunkte für jeden Einkauf

Flüssige Weidenrinde bei Infekten & Unwohlsein: ESS Saliforte

Schon seit Jahrhunderten wird in der traditionellen Heilkunst auf die bewährte Kraft der Weidenrinde mit dem lateinischen Namen „Salix“ vertraut. Die entzündungshemmenden, blutverdünnenden und schmerzlindernden Eigenschaften, die der Weidenrinde zugeschrieben werden, machen sie zu einem beliebten Hausmittel gegen Schmerzen, Fieber, Infekte und allgemeines Unwohlsein.

Genau wie Menschen können auch Pferde unter kleineren Infekten und Schmerzzuständen leiden, die ihr Wohlbefinden massiv einschränken können.
Besonders häufig ist dies zu beobachten bei Pferden mit Gelenk- oder Skelettproblemen, nach Operationen, Erkrankungen und Immunschwäche, Reheschüben, nach Stürzen, Verletzungen oder bei starken Verspannungen.

Wie funktioniert ESS Saliforte?

ESS Saliforte enthält Weidenrinde, die im Körper des Pferdes innerhalb kürzester Zeit zu Salicylsäure umgewandelt wird. Diese hat eine starke Ähnlichkeit mit der chemisch hergestellte Acetylsalicylsäure - in der Humanmedizin auch bekannt als "Aspirin".
Die Kombination aus Weiderinde und Vitamin C wird schnell vom Pferd aufgenommen und verstoffwechselt. Seine Depotwirkung ist allerdings gering, weshalb auf eine regelmäßige Fütterung geachtet werden muss.

Wann benötigt mein Pferd ESS Saliforte?

Die entzündungshemmenden, blutverdünnenden und schmerzlindernden Eigenschaften, die wissenschaftliche Untersuchungen bei der Verwendung von Weidenrinde nachweisen konnten, unterstützen Pferd bei Erkrankungen, allgemeinem Unwohlsein und Fieber, sowie bei Rehepatienten zur Unterstützung der sensiblen Blutgefäße im Huf.

Unter anderem anwendbar bei:

  • bei allgemeinem Unwohlsein
  • zur Behandlung von Rehe-Patienten
  • zur Hemmung der Blutgerinnung
  • bei leichten Schmerzen
  • bei leichtem Fieber
  • bei Verletzungen & Erkrankungen
  • bei Immunschwäche
  • bei Rosseproblemen

 


Produkt Informationen

Wissen was drin ist: Wir setzen auf hochkonzentrierte Wirkstoffe, um die tägliche Fütterungsmenge so niedrig wie möglich zu halten. So kommst du lange mit deinem Produkt aus.

Großpferde: 30 - 40 ml pro Tag
(enthält bis zu 33 Portionen / Flasche)

Reitponys: 20 - 25 ml pro Tag
(enthält bis zu 50 Portionen / Flasche)

Bei akuten Reheschüben kann die Ration 2x täglich verabreicht werden.

Die Fütterung an trächtige Stuten sollte in Absprache mit einem Tierarzt erfolgen.

Zusatzfuttermittel stellen keinen Ersatz für eine bedarfsgerechte, abwechslungsreiche Fütterung und ein leistungsgerechtes Training des Pferdes dar.
Die angegebene empfohlene (Tages-) Dosis sollte ohne Absprache mit einem behandelnden Tierarzt nicht langfristig überschritten werden.

Zusammensetzung:
Kaliumchlorid, Natriumchlorid

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 0,00 %, Rohfett 0,00 %, Rohasche 1,20 %, Rohfaser 0,00 %, Natrium 0,45 %, Feuchtigkeit 98,00 %

Zusatzstoffe je Liter:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Vitamin C (3a300) 30.000 mg

Sensorische Zusatzstoffe
Aromastoffmischung (Weidenrinde) 800.000 mg

Technologische Zusatzstoffe
Natriumpropionat (1k281) 2.000 mg

Dieses Produkt ist 100% dopingfrei (nach FEI / ADMR Kontrollrichtlinien geprüft).

Die Fütterungsempfehlungen & Angaben zur Dosierung sind dabei einzuhalten. Sollte die Einhaltung nicht gewährleistet werden können, ist es ausreichend das Produkt 48h vor dem Wettkampf abzusetzen.

Customer Reviews

Based on 9 reviews
100%
(9)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
M.S.
Top Produkt zur Unterstützung

Super tolles natürliches Schmerzmittel

A
Anonym
Ideal bei Rehe

Dieses Podukt hat wahrscheinlich sehr großen Anteil daran, dass mein Fridolin den Reheschub gut überstanden hat und mittlerweile wieder komplett fit ist. Ich kann es nur von ganzem Herzen empfehlen 🥰

M
M.B.
Bei leichten Schmerzen großartig

Habe es für Rosseproblematiken gekauft. Auch super einzusetzen bei Infekten oder abklingenden Verletzungen.

A
Anonym
Toll

Hat den Infekt meines Wallachs gut unterstützt. Er ist wieder ganz der Alte. Tolles Produkt.

R
Renate U.
Bei Fieber

Meine Stute ist leider direkt nach ihrem Umzug in den neuen Stall erkrankt und hat sich einen Infekt mit Fieberschüben zugezogen. Das Saliforte habe ich zusätzlich zur ärtzlichen Behandlung gefüttert (2x täglich) und ich hatte das Gefühl ihr ging es deutlich besser. Auch wenn das Fieber noch recht akut war wirkte sich nicht zu matt und konnte gut fressen und sich erholen.

Frage zum Produkt

Du hast eine Frage zu ESS Saliforte?
Wir beraten dich gerne rund um die Anwendung für dein Pferd.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.