ESS Hepar Vital

ESS Hepar Vital

✓ unterstützt den Leber-Stoffwechsel
✓ fördert die körpereigene Entgiftung
✓ enthält Mariendistel, Artischocke & Ingwer
✓ auch zur präventiven Kurfütterung geeignet
✓ einfache Anwendung in flüssiger Form

Normaler Preis49,99 € inkl. MwSt.
/
Inhalt

  • mehr als 10 Stück verfügbar
  • Neue Produktion ist auf dem Weg
✓ deutschlandweit versandkostenfrei ab 99 €
✓ innerhalb von nur 3-4 Werktagen bei dir
✓ erhalte Treuepunkte für jeden Einkauf

Unterstützt die körpereigene Entgiftung: ESS Hepar Vital

Als zentrales Entgiftungsorgan kann die Leber durch viele Faktoren stark belastet werden. Dabei spielt nicht nur die Verstoffwechselung von z.B. Medikamente & Wurmkuren eine Rolle, sondern auch viele hepatotoxische Stoffe, die das Pferd in seinem Alltag über sein Futter aufnimmt: Giftpflanzen, Schimmelpilze, Pestizide und Schwermetalle können das Futter belasten und die Leber schädigen.

Besonders tückisch: Leberprobleme zeigen sich oftmals erst in einem sehr späten Stadium, wenn die Schädigung bereits stark fortgeschritten ist.
Aufgrund ihrer wichtigen Rolle für die Gesundheit des Pferdes wirkt sich eine Erkrankung der Leber auf den gesamten Stoffwechsel aus. Erste Anzeichen gleichen daher den Symptomen anderer Erkrankungen und werden selten direkt als Leberproblem erkannt: Müdigkeit und Trägheit, Appetitlosigkeit, ein allgemeiner Leistungsverlust, Abbau von Muskulatur, stumpfes Fell und brüchiges Horn, vermehrte Unruhe, sowie Verdauungsstörungen sind nur einige von vielen Anzeichen für einen mangelhaften Leber- und Nierenstoffwechsel.

Wie funktioniert ESS Hepar Vital?

ESS Hepar Vital enthält natürliche Inhaltsstoffe wie Mariendistel, Ingwer & Artischocke und Vitamin E. Ihnen wird eine antioxidative und entgiftende Wirkung zugeschrieben, die sich positiv auf den Schutz der Leberzellen auswirken kann und die körpereigene Entgiftungsfunktion verbessern kann.
Um den Fett-Kohlenhydratstoffwechsel bei Leberproblemen zur fördern enthält ESS Hepar Vital außerdem Cholinchlorid, L-Carnitin & L-Lecithin.
Ein hochkonzentrierter B-Komplex unterstützt den Magen-Darm-Trakt, der in direkter Abhängigkeit mit der Leber verbunden ist. Das Risiko einer gegenseitige Beeinträchtigung kann dadurch gemindert werden.

Wann benötigt mein Pferd ESS Hepar Vital?

ESS Hepar Vital kann im Fall akuter Probleme & Erkrankungen begleitend zur tierärtzlichen Behandlung verabreicht werden, um den Leberstoffwechsel zu entlasten und die Regeneration zu fördern.
Besonderen Stellwert hat das Liquid auch in der präventiven Fütterung: Um einem Leberschaden möglichst effektiv vorzubeugen und den gesamten Stoffwechsel zu unterstützten eignet sich die Kuranwendung mehrmals im Jahr. Insbesondere während der körperlich sehr belastenden Fellwechselzeit eignet sich eine vorbeugende Fütterung von 4-8 Wochen.

ESS Hepar Vital eignet sich durch seine flüssige Form auch für Pferde, die Zusatzfutter in Pulver oder Pelletform verweigern. Bereits erkrankte Pferde mit mangelndem Appetit und Verweigerung des Futters können von einer unkomplizierten Fütterung per Maulspritze profitieren.

Unter anderem anwendbar bei:

  • bei Erkrankungen der Leber
  • zur Unterstützung bei Leberproblemen
  • zur Unterstützung bei Nierenproblemen
  • nach medikamentöser Behandlung
  • nach Wurmkuren
  • nach Operationen
  • bei Vergiftungserscheinungen
  • bei Magen-Darm-Problemen
  • bei starker Müdigkeit
  • bei Appetitlosigkeit
  • bei starkem Muskelabbau
  • bei allgemeinen Stoffwechselproblemen
  • zur Unterstützung bei Untergewicht
  • zur Unterstützung bei Übergewicht
  • zur Unterstützung älterer Pferde
  • zur präventiven Kurfütterung

 


Produkt Informationen

Wissen was drin ist: Wir setzen auf hochkonzentrierte Wirkstoffe, um die tägliche Fütterungsmenge so niedrig wie möglich zu halten. So kommst du lange mit deinem Produkt aus.

Großpferde: 20 ml pro Tag
(enthält bis zu 50 Portionen / Flasche)

Reitponys: 15 ml pro Tag
(enthält bis zu 66 Portionen / Flasche)

Intensivkur bei akuten Problemen: bis 40 ml pro Tag - max. 7 Tage
(enthält bis zu 25 Portionen / Flasche)

Zusatzfuttermittel stellen keinen Ersatz für eine bedarfsgerechte, abwechslungsreiche Fütterung und ein leistungsgerechtes Training des Pferdes dar.

Die angegebene empfohlene (Tages-) Dosis sollte ohne Absprache mit einem behandelnden Tierarzt nicht langfristig überschritten werden

Zusammensetzung:
1,2 Propandiol, Sorbitol, Natriumcitrat

Analytische Bestandteile:
1,38 % Rohprotein, 14,42 % Rohfett, 0,00 % Rohfaser, 0,88 % Rohasche, 0,00 % HCL-unlösliche Asche, 53,76 % Feuchte, 0,29 % Natrium

Zusatzstoffe je Liter:
Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung: 400,00 mg Vitamin B2 aus Riboflavin-5′-phosphat Mononatriumsalz, 42.000,00mg Vitamin E aus all rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700), 4.500,00 mg Vitamin E/RRR-alpha-Tocopherylacetat (3a700), 1.000,00 mcg Biotin (3a880), 360,00 mg Vitamin B1 aus Thiaminhydrochlorid (3a820), 500,00 mg Vitamin B6 aus Pyridoxinhydrochlorid (3a831), 2.000,00 mcg Vitamin B12 aus Cyanocobalamin, 2.500,00 mg Niacinamid (3a315), 20.000,00 mg L-Carnitin (3a910), 30.000,00 mg Cholinchlorid (3a890)
Konservierungsmittel: 1.400,00 mg Sorbinsäure aus Kaliumsorbat (1k202), 2.030,10 mg Ameisensäure aus Natriumformiat (1k237i), 3.900,00 mg Propionsäure aus Natriumpropionat (1k281), 100,00 mg Zitronensäure (1a330), 5.000,00 mg Milchsäure (1a270)
Antioxidationsmittel: 240,00 mg Butylhydroxyanisol (BHA) (1b320), 240,00 mg Propylgallat (E 310)
Emulgatoren: 50.000,00mg Lecithine (1c322)
Aromastoffe: 102.000,00 mg Mischung aus Aromastoffen (u.a. Mariendistel, Artischocke, Ingwer)

Dieses Produkt ist nicht dopingfrei und muss daher vor der Wettkampfteilnahme abgesetzt werden.
Karenzzeit: 48 Stunden

Customer Reviews

Based on 17 reviews
100%
(17)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
A
Anonym
Schmackhaft :)

Mein Wallach hatte grenzwertige Leberwerte und ich sollte eine Kur füttern. Leider hat er das Pellet-Futter vom Tierarzt direkt links liegen lassen. Beim Stöbern im Netz bin ich dann auf ESS Supplements Hepar Vital und die guten Bewertungen der Akzeptanz gestoßen.
Also hab ich es direkt gekauft und mein Wallach hat es direkt gefressen. Zum Teil ganz ohne Müsli direkt aus der Schüssel.
Das Blutbild zur Kontrolle sah auch nach einigen Wochen wieder top aus.
Deshalb eine große Empfehlung.

A
Anonym
Tolle Kur

Nutze ich für meine Stute und meinen Wallach als regelmäßige Kur. Ich bin seit einigen Monaten auf dieses Produkt umgestiegen, weil die Akzeptanz einfach super ist. Die beiden würden es wahrscheinlich sogar ohne Müsli fressen. Ich finde auch, dass es sehr angenehm riecht.

A
Anonym
Super nach Klinikaufenthalt

Meine Stute hatte einen längeren Klinikaufenthalt mit anschließender Folgemedikation. Diese hat zwar das akute Problem gut in den Griff bekommen, aber dem Stoffwechsel stark belastet. Das hat man schon deutlich an schlechtem Fell und mangelndem Appetit gesehen.
Als natürliche Maßnahme habe ich daher 8 Wochen das ESS Hepar Vital gefüttert. Es ist sehr einfach anzuwenden und wird pur gefressen und hat die Leber wieder gut in Schwung gebracht!

A
Anonym
Überrascht

Ich bin überrascht wie unkompliziert die Fütterung ist. Mein Pferd nimmt es ohne weiteres Futter. Das hatte ich bei keinem Detox-Futter bisher. Toll! Das macht die halbjährliche Kur so viel angenehmer.

A
Anonym
Überraschend einfach anzuwenden

Leber Produkte hat mein Pferd schon viele durch aber keins hat ihm geschmeckt 😐 er hat leider immer mal wieder leichte Auffälligkeiten im BB daher füttere ich regelmäßig Leberkuren.
Diese flüssige Variante ist total einfach anzuwenden und wird ohne Gehampel direkt gefressen. 🤩

Frage zum Produkt

Du hast eine Frage zu ESS Hepar Vital?
Wir beraten dich gerne rund um die Anwendung für dein Pferd.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.